Westerntrainerin.com

Bergheim, 18.08.2017

Aktuelles / Archiv

Gelesen: Galopp und fliegende Wechsel

Die Egon-Neindorff-Schülerin Ruth Giffels ist Reiterin der klassischen Dressur und kann auch uns Westernreitern noch was beibringen!


Werbung:


Die Autorin geht in ihrem Buch gezielt auf die "schönste aller Gangarten" ein und beginnt ganz vorne - bei der Fußfolge im Galopp und der Hilfengebung und natürlich dem Sitz. Darauf aufbauend hat sie für den Leser viele Übungen parat, die stets durch gutes Bildmaterial unterstützt werden und die den Leser auf die fliegenden Wechsel vorbereiten sollen.

Im Laufe des Buches wird der Wechsel immer mehr gefördert und verfeinert, bis wir am Ende (theoretisch) fähig sind, Einerwechsel zu reiten.

Frau Giffels vermittelt dem Reiter einen Eindruck, wann das Pferd bereit für die fliegenden Wechsel ist und gibt auch zahlreiche Tips für die "Fehlerbehebung", die bei diesem Manöver entstehen können.

Sie erklärt auch detailliert die Turnieranforderungen, v.a. ab Klasse M, in welcher zum ersten Mal fliegende Galoppwechsel verlangt werden.

Fazit: Nicht nur für Dressurreiter ein wertvolles Trainingsbuch zum Erlernen der fliegenden Wechsel und zur Verbesserung der Galoppqualität des Pferdes.

"Galopp und fliegende Wechsel" von Ruth Giffels, erschienen beim CADMOS-Verlag 2010 für 14,90 €


Zurück



Pferdeprofi Sandra Schneider bei Facebook
Pferdeprofi Sandra Schneider bei YouTube