Westerntrainerin.com

Bergheim, 14.12.2017

Aktuelles / Archiv

Gelesen: Reiten ohne Stress und Angst

Dieses Buch beschäftigt sich mit der "Alexandertechnik".

Werbung:


Reiten ohne Stress und AngstJoni Bentley, ihres Zeichens Alexanderlehrerin, beschreibt in ihrem Buch, wie man mit Hilfe der Alexandertechnik besser reitet. Der Titel ist etwas irreführend - ich hatte mir eher etwas zur Angstbewältigung auf dem Pferderücken vorgestellt und war anfangs etwas irritiert. Von der Alexandertechnik hatte ich noch nie etwas gehört und so richtig wird sie in dem Buch auch nicht erklärt, nur in Bruchstücken.

Die Autorin erklärt, warum wir manchmal einfach nicht so auf dem Pferd sitzen können wie wir wollen und hilft dabei, die eigene Schiefe zu erkennen, so dass man daran arbeiten kann, etwas dagegen zu tun. Viele Bilder und Zeichnungen ergänzen die Erläuterungen. Joni Bentley gibt viele Anregungen, wie wir uns mental und physisch besser kontrollieren und wie uns das auch für das Reiten hilft - auch mir hat das Buch in dieser Hinsicht viele Denkanstöße gegeben.

Viele Zitate berühmter Menschen leiten jedes Kapitel ein - manchmal fragt man sich: "Und was hat das jetzt mit Reiten zu tun?" Aber gerade das ist es, was dieses Buch ausmacht: Wir lernen nicht nur fürs Reiten, sondern für unser tägliches Leben.

Fazit: Das Buch gewährt ganz neue Einsichten und regt sehr zum Nachdenken an - nicht nur übers Reiten. Außerdem liefert es Antworten auf viele Fragen, dei einen unterbewusst beim Reiten immer schon beschäftigt haben.

"Reiten ohne Stress und Angst" von Joni Bentley, erschienen im Cadmos-Verlag 1999 für 19,90 Euro. Jetzt direkt bei amazon bestellen.


Zurück



Pferdeprofi Sandra Schneider bei Facebook
Pferdeprofi Sandra Schneider bei YouTube