Westerntrainerin.com

Bergheim, 16.08.2017

Aktuelles / Archiv

Problempferde-Demotag im Emsland

Am 10. April war der Reit- und Fahrverein Sögel im Emsland Schauplatz unseres Tour-Auftaktes 2016.


Werbung:


Ich hatte es an diesem Tag mit drei Pferden und ihren dazugehörigen Menschen zu tun, die alle ganz unterschiedliche Probleme hatten. Knapp 200 Zuschauer verfolgten gespannt, ob die Pferde über ihren Schatten springen würden ....

Lennie zum Bespiel hatte ein tierisches Problem ... mit Schafen!

"Schafe ... entsetzlich ... ich muss hier dringend weg."

Nun ja ... irgendwie riechen sie ja doch lecker ...

... und flauschig sind sie auch.

Okay! Jetzt will Lennie ein eigenes Schäfchen ...

Zwischendurch konnten die Zuschauer immer Fragen zum aktuellen Fall oder zu einem eigenen Thema stellen ... meine Assistentin Diana Siemes war unterstützend mit mir vor Ort.

Unser nächster Patient wollte beim Reiten nicht nachgeben und durchs Genick laufen. Hier war Gymnastik angesagt.

Die junge Reiterin musste erst mal absteigen, damit ich mir das Pony genau anschauen konnte.

Dann ging es wieder in den Sattel ...

... dann wurde wieder getauscht.

Der 5jährige Friese Jelte wollte weder longiert noch geritten werden ...

... das Longier-Thema hatten wir schnell im Griff.

Jelte ist im typischen Flegel-Alter und testet seine Grenzen ... da braucht er einen starken Menschen, der ihm den richtigen Weg zeigt.

Das Reiten klappte dann auch ... trotz hoher Anspannung, weil Jelte seeeehr aufgeregt war in der fremden Umgebung.

Ich freue mich sehr auf die noch folgenden Problempferde-Tage!! Wenn Sie selbst ein Problempferd haben oder wenn Sie als Zuschauer dabei sein möchten, finden Sie hier nähere Infos: www.sandra-schneider-live.de

 


Zurück



Pferdeprofi Sandra Schneider bei Facebook
Pferdeprofi Sandra Schneider bei YouTube