Westerntrainerin.com

Bergheim, 27.06.2017

Aktuelles / Archiv

"Problempferde"-Tage auf Gut Hahnenseifen

Am 18. und 19. April hieß es 2 Tage lang Bühne frei für "Problem"pferde auf Gut Hahnenseifen ...

Werbung:


An jedem der beiden Tagen hatten Besitzer von verhaltensauffälligen Pferden die Möglichkeit, mit ihren Vierbeinern nach Reichshof zwischen Köln und Olpe zu kommen. Wir hatten steigende, bockende und beißende Pferde dabei, genauso wie Pferde, die sich nicht verladen oder berühren lassen wollten.

Die 200 Zuschauer, die an jedem Tag vor Ort waren, hatten die Möglichkeit, zu jedem Pferdefall Fragen zu stellen und sich Tipps von mir abzuholen. Ich mag das Wort "Problempferd" eigentlich überhaupt nicht ... und benutze es nur, weil jeder dann sofort weiß, worum es geht. An jedem Pferde-Problem ist letztendlich der Mensch Schuld.

Mein Ziel ist es, zu verdeutlichen, dass jedes Problem, das Pferde entwickeln, immer eine Ursache und einen Grund hat - die Pferde reden meist sehr deutlich mit uns, aber wir hören ihnen oft nicht zu. Natürlich hatte ich für jedes Pferd nur eine sehr begrenzte Zeitspanne zur Verfügung ... dennoch sind die Pferdebesitzer mit neuen Ideen und Anregungen nach Hause gegangen und sehen ihr Pferd nun - genau wie die Zuschauer vor Ort - vielleicht in einem ganz anderen Licht erstrahlen.

Am Samstag war das Team von MINA-TV vor Ort, um für die Sendung "die Pferdeprofis" einen Teil des Events aufzuzeichnen.

Am 4. und 6. Juni wird es noch jeweils einen "Problempferde-"Tag geben - in Österreich und Berlin. Tickets und nähere Infos dazu ebenfalls bei Gut Hahnenseifen.


Zurück



Pferdeprofi Sandra Schneider bei Facebook
Pferdeprofi Sandra Schneider bei YouTube