Westerntrainerin.com

Bergheim, 16.08.2017

Aktuelles / Archiv

Gelesen: Anatomie verstehen

Die Organe des Pferdes werden hier im neuen Buch von Gillian Higgins wieder auf wunderbare Weise "sichtbar gemacht".


Werbung:


Es ist schier unglaublich, wie spannend ein Anatomiebuch sein kann! Gillian Higgins bemalt die Pferde von außen (mit Knochen, Muskeln, Organen ...) und eröffnet uns damit eine ganz neue Welt - wir können quasi in das Pferd hineinschauen - einfach grandios!

Bisher abstrakte Begriffe wie Rippenbiegung werden sonnenklar. Das Zusammenspiel der Muskeln und Faszien erscheint plötzlich so logisch und nachvollziehbar. Ob es um die Verdauungsorgane, das Herz-Kreislauf-System oder das Atmungssystem geht - noch nie gab es so grandiose und wirklich spannende Einblicke in den Pferdekörper.

Wunderbare Fotos runden das Ganze ab - gepaart mit Tipps zum Pferdetraining und "Do's and Dont's".

Fazit: Ein MUST HAVE für Pferdebesitzer, genau wie das erste Buch der Autorin. Es gab noch niemanden, der Anatomie so sichtbar und so praxisorientiert und spannend erklärt hat!!

"Anatomie verstehen - die Organe des Pferdes" von Gillian Higgins + Stephanie Martin, erschienen 2013 beim Kosmos-Verlag für 26,99 €.


Zurück



Pferdeprofi Sandra Schneider bei Facebook
Pferdeprofi Sandra Schneider bei YouTube