Westerntrainerin.com

Bergheim, 24.06.2017

Aktuelles / Archiv

Gelesen: Der Freizeitreiterkurs

Peter Kreinbergs neues Buch richtet sich reitweisenübergreifend an alle "Buschreiter".

Werbung:


Mein Lieblingszitat auf Seite 33: "Man will das Beste für sein Pferd oder das Beste von seinem Pferd". Oh wie wahr! Peter Kreinberg ist meines Erachtens einer der wenigen Pferdetrainer, die nicht nur von sich behaupten, gewaltfrei zu arbeiten, sondern es auch wirklich tun. Der Tonus des Buchs ist genauso ruhig, wie man ihn bei Kursen erlebt ... sehr besonnen und unaufgeregt ... so wie er auch mit Pferden umgeht.

In den ersten Kapiteln des Buches beschäftigt sich der Autor mit Fragen zur richtigen Pferdeerziehung, dem Begriff des "Western Horsemanship" und geht v.a. auch auf die Rolle der FN in der (Freizeit)Reiterei ein. Außerdem beschäftigt er sich mit der Herkunft der Reitlehre (die aus dem Militär stammt, genauer gesagt aus der Heeresdienstvorschrift 12) und mit den neuen modernen Anwandlungen, die z.T. eher negativ als positiv zu bewerten sind.

Im Folgenden geht es größtenteils um pferdegerechtes Verhalten, faire Ausbildungsmethoden und um mehr Verständnis für das Individuum PFERD. Die zahlreichen praktischen Tipps in allen Kapiteln werden durch Fotos und/oder Zeichnungen verdeutlicht.

Ab Seite 76 beschäftigt sich Peter Kreinberg mit 8 praktischen Bodenarbeitsübungen und ab Seite 98 mit 20 Übungen im Sattel. Stets wird genau erklärt, was Pferd und Reiter bei der Übung lernen sollen und wie sie ausgeführt wird. Auch hier untermalen Bilder und Zeichnungen die Anleitungen.

Die Übungen sind sehr sinnvoll und äußerst präzise erklärt ... dennoch habe ich meine Zweifel, dass ein Reiter, der sich bisher wenig mit der Gymnastizierung seines Pferdes befasst hat und nur im Gelände unterwegs war, sie ohne Probleme ausführen kann. Nach meiner Erfahrung haben viele "Freizeit"pferde allein schon mit dem Reiten in Innenstellung erhebliche Probleme, die ein Laie nur sehr schwer allein lösen kann.

Fazit: Stets ist Peter Kreinberg auf das Wohl des Pferdes bedacht und beschreibt in seiner ruhigen Art ganz genau, wie seine Übungen auszuführen sind. Ein schönes Buch für ambitionierte Reiter, die ihr Pferd schonend gymnastizieren und weiter ausbilden möchten!

"Der Freizeitreiterkurs" von Peter Kreinberg, erschienen 2011 beim KOSMOS-Verlag für 14,95 €.


Zurück



Pferdeprofi Sandra Schneider bei Facebook
Pferdeprofi Sandra Schneider bei YouTube