Westerntrainerin.com

Bergheim, 18.10.2017

Aktuelles / Archiv

Gelesen: Freie Bodenarbeit mit dem Pferd

Das neue Buch der Eschbachs handelt von Kommunikation und Körpersprache und auf dem Cover laden zwei gutgelaunte zwei- bzw. vierbeinige Wesen zum Reinschnuppern ein.


Werbung:


Gleich im ersten Kapitel wird erwähnt, dass das Training den Körper UND den Geist des Pferdes mit einbeziehen soll - ENDLICH spricht das mal jemand aus! Eigentlich sollte es ja selbstverständlich sein, wird aber oft vergessen.

Im folgenden geht es um die Sinne des Pferdes, die Kommunikation der Pferde untereinander, wie die menschliche Körpersprache auf das Pferd wirkt und wie wir unseren Körper gezielt zur "Unterhaltung" mit dem Pferd einsetzen können.

Schöne Fotos verdeutlichen und erklären die Texte und runden das Ganze ab. So wird der Stoff, den man schon aus etlichen anderen Büchern kennt, lebendig und umsetzbar und die Pferde sehen wirklich auf den Fotos froh und entspannt aus und wirken, als hätten sie richtig Spaß.

Schade finde ich, dass der eigentliche Inhalt des Buchs, die "freie Bodenarbeit" sich auf die Zirkelarbeit im Roundpen beschränkt und wie man ein Pferd im Kreis laufen lässt, anhält, beschleunigt, verlangsamt und wendet. Das ist ein wenig enttäuschend, denn der Titel lässt mehr erhoffen als Roundpenarbeit für Anfänger.

Für jemanden, der mit seinem Pferd noch nie frei gearbeitet hat, ist das Buch sehr empfehlenswert ... man bekommt hilfreiche Tipps, wie man seine Energie aufs Pferd überträgt und welche Übungen man durchführen kann.

Schön finde ich auch, dass die Eschbachs wie immer sehr darauf bedacht sind, dass es dem Pferd während des Zusammenseins mit dem Menschen gut geht und dass die Tiere motiviert sind - und sie erklären auch, wie man das erreicht.

Fazit: Auch wenn ich mir von dem Buch mehr erhofft hätte: Für Newcomer in der Bodenarbeitsszene ein sehr hilfreiches Werkzeug.

"Freie Bodenarbeit mit dem Pferd" von Andrea und Markus Eschbach, erschienen im Kosmos-Verlag 2010 für 19,95 €.


Zurück



Pferdeprofi Sandra Schneider bei Facebook
Pferdeprofi Sandra Schneider bei YouTube